Punkteermittlung

Neuer Post
Avatar
Steinweich
Status: Keiner
Stimmen: 0
Teilen:
Hallo, ich habe eine Frage zu Punkteermittlung: ich habe in der letzten Woche bei zwei Übungen einen starken Anstieg meines Gehirnwertes feststellen können. Das waren Übungen, die ich zuvor schon mehrmals absolviert hatte und teilweise sogar größere Punktfortschritte erzielen konnte. Trotzdem betrug der Anstieg des Gehirnwertes allein durch diese zwei absolvierte Übungen ganze 11 Punkte. Dafür habe ich in der Vergangenheit teilweise eine ganze Woche gebraucht. Bei anderen Übungen, wo ich wesentlich größere Entwicklungssprünge von einer auf die andere Übung gemacht habe, war die Auswirkung auf den Gehirnwert dagegen eher gering. Jetzt frage ich mich natürlich ob etwas mit der Punkteermittlung nicht stimmt. Nicht, dass ich mich über einen starken Punkteanstieg nicht freuen würde, aber ich will natürlich auch, dass meine aktuellen Punkte wahrheitsgemäß meine derzeitigen Leistungen widerspiegeln. Viele Grüße!

1 Kommentar

  • Avatar
    Birgit49
    Stimmen: 0

    Auch ich habe den Eindruck, daß die Punkteermittlung nicht stimmt. Es gibt Übungen bei denen ich ganz viele Fehler mache und auch ganz viel gar nicht weiß. Trotzdem kommt am Ende die Gratulation und die Info ich hätte meine persönliche Bestzeit überschritten. Dann gibt es Übungen bei denen ich keine Fehler mache, wo es aber dann heißt, ich müsse noch über. Ich glaube meine tatsächlichen Punkte werden gar nicht gezählt. Was sagt denn Katja dazu? Vermutlich gar nichts.

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.