Absinken des Gehirnwerts nach EINER Übung

Neuer Post
Avatar
kruthner
Status: Keiner
Stimmen: 0
Teilen:
Es kann doch nicht möglich sein, dass der Gehirnwert nach einer einzigen Übung von 116,...auf 108,....sinkt? Ich trainiere seit fast 2 Jahren, aber hier muss es sich um einen Irrtum handeln: Mein Gehirnwert betrug 116,...Punkte (die ich mir hart erarbeitet habe): Heute, bei der vorletzten Übung meines Gedächtnis II -Kurses erhielt ich 52 Punkte - und der Gehirnwert fiel sofort auf 108 Punkte zurück. Da kann doch etwas nicht stimmen? Mit freundlichen Grüßen, Karin Ruthner

1 Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.