Normalverteilung

Nouvelle publication
Avatar
daniel02
Statut: Aucun
votes: 0
Partager:

Ich versteh die statistischen Normalverteilungen in den jeweiligen Resultaten irgendwie nicht ganz - ich liege zwar unterhalb der Mitte, trotzdem besagt der nebenstehende Text, dass ich xx % besser sei, als der Durchschnitt.  Wenn ich besser wäre, als der Durchschnitt, müssten meine Werte auf der rechten Seite der Mitte der Normalverteilung sein, oder nicht?

5 commentaires

  • Avatar
    NeuroNation Support
    votes: 0

    Hallo daniel02, 

     

    wo findest Du den Hinweis zur Normalverteilung? 

     

    Liebe Grüße Katja von NN

  • Avatar
    daniel02
    votes: 0

    Hallo Katja

    Wenn ich auf dem Start Bild auf "Fortschritt" gehe, im 3. Teil des Bildes: "Vergleich mit anderen".  Ich bin da bei 25.5%, d.h. bei etwa einem Viertel unterhalb des Durchschnittes in der Gauss'schen Glockenkurve, dennoch sagt der Text daneben: "Ihre bisherige Leistung ist besser als 25,5% aller anderen Nutzer." Nach meinem Verständnis ist der Durchschnitt bei 50%, d.h. auf der vertikalen Linie die die Kurve auf dem höchsten Punkt schneidet ...

    Besten Dank für das Feedback,
    Daniel

     

     

     

  • Avatar
    NeuroNation Support
    votes: 0

    Hallo daniel02,

     

    ja, das ist etwas unglücklich formuliert, bedeutet jedoch, dass 25,5 % aller Nutzer momentan dieselben Werte wie Du erreicht haben. 

     

    100 % entspricht immer der maximalen Höchstleistung der besten Mitglieder im Vergleich.

     

    Danke für den Hinweis. Ich nehme das mit ins Arbeitsprogramm auf, wir ändern das. 

     

    Hier nochmal ein Link zum Thema Normalverteilung:

     

    http://www.neuronation.com/intelligenz/iq-verteilung

     

    Liebe Grüße Katja von NN

     

  • Avatar
    daniel02
    votes: 0

    Hallo Katja

    Besten Dank für den Link.  Aber demnach sind meine 25.5% unterdurchschnittlich, oder nicht?

     

    Freundliche Grüße,

    Daniel

     

  • Avatar
    NeuroNation Support
    votes: 0

    Hallo Daniel,

     

    streng nach der Rechnung genommen schon. Aber Du darfst eines nicht vergessen, das ist immer nur ein punktueller Wert.

     

    Wir haben viele Mitglieder, die mal kurz reinschauen, sich anmelden und die Übungen ausprobieren, aber auch Premium-Mitglieder, die sporadisch trainieren, deren Vergleichswerte jedoch 3 Monate miteinberechnet werden.  Du musst davon ausgehen, dass ausländische Mitglieder auch in der deutschen Version trainieren können und umgekehrt, somit schwanken die Mitgliederzahlen ständig.

     

    Man kann auch den GW nicht mit dem IQ vergleichen, weil IQ-Test unter standardisierten Bedingungen ablaufen. Trainiere weiter, ich kann Dir versprechen, das wird besser. Bei dem einen geht es schneller, bei dem anderen dauert es etwas länger. Setze Dich nicht unter Druck und schaue Dir lieber Deine Balkendiagramme an, auch die im Fortschritt im Altersvergleich, als Dich mit den Werten anderer Mitglieder ständig zu vergleichen. Wir haben Mitglieder, die trainieren schon 5 Jahre, die sind natürlich besser, haben aber auch mal sehr klein angefangen. ☺

    Demnächst führen wir ein neues Bewertungssystem ein, dass die individuellen Leistungen jedes einzelnen Mitglieds und seines  Entwicklungspotenials in den Vordergrund stellt. Die Werte sind dann aussagekräftiger als bisher.

     

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

     

    Liebe Grüße Katja von NN

     

Vous devez vous connecter pour laisser un commentaire.